Kontakt

Jagdbergstraße 272 
6721 Thüringerberg

Büroöffnungszeiten:
Mo bis Do von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Tel.: 05550 / 20 297
E-Mail:
info@ms-blumenegg-
grosseswalsertal.at
 

Schulleitung: Martin FRANZ
Sekretariat: Birgit Müller

 

Musikalische Früherziehung

  • Ab 4 Jahren
  • Unterrichtsart: nur Gruppenunterricht
  • Unterrichtsort: in der jeweiligen Gemeinde in Gruppen ab 6 bis zu 10, in Ausnahmefällen auch mit 4 oder 5 Kindern möglich

Die Musikalische Früherziehung kann einen weiteren entscheidenden Entwicklungsschritt für ihr Kind darstellen. Die musikalische Grundausbildung fördert ihr Kind nicht nur in seiner musikalischen, sondern ebenso hinsichtlich seiner sozialen, lernbezogenen und persönlichen Entwicklung.

Durch das gemeinsame Musizieren in einer Gruppe lernen die Kinder aufeinander zu achten, zu hören und Rücksicht zu nehmen. Genauso fördert Musik, durch das Verknüpfen der beiden Gehirnhälften, die Fähigkeit zu Lernen wodurch auch Kreativität und Fantasie angeregt werden.

Das Konzept der Musikalischen Früherziehung setzt sich aus 2 Jahren zusammen, die die musikalische Entwicklung entscheidend fördert. Damit legt sie den Grundstein für den späteren Instrumentalunterricht und den musikalischen Fortgang ihres Kindes.

Bei uns erlernen die Kinder die Grundformen des Rhythmus (rhythmische Bewegungen zur Musik, die Begleitung eines Liedes im Metrum, rhythmisches Sprechen im Metrum), Spiel auf dem ORFF-Instrumentarium (Improvisation, solistisch, Begleitung), Lied- und Tanzerarbeitungen, Musikgeschichte (z.B. Komponisten vorstellen), Musiktheorie (Notenwerte, Pausen, Taktarten,...), Sensibilisieren der Sinne (Phrasenbildung, hoch-tief Unterscheidung, Moll-Dur Erkennung,..), soziale Fähigkeiten (Förderung von Phantasie und Kreativität).

Dieses Gesamtpaket an Theorie und praktischem Musiklernen, wird in der musikalischen Früherziehung den Kindern auf spielerische Weise übermittelt.

Unsere LehrerInnen: Jasmin Ritsch und Philipp Nesensohn

Eltern - Kind - Musizieren

  • Ab 2 Jahren
  • Unterrichtsart: nur Gruppenunterricht
  • Unterrichtsort: in der jeweiligen Gemeinde in kleinen Gruppen ab 6 bis 10 Kindern, in Ausnahmefällen auch mit 4 oder 5 Kindern möglich

Beim Eltern - Kind - Musizieren geht es darum bewusst Zeit mit dem Kind zu verbringen und es mit Hilfe der Musik ganzheitlich zu fördern. Dabei werden bekannte und auch neue Lieder, Reime, Tänze, Kniereiter, Fingerspiele usw. so erarbeitet, dass man auch zu Hause eine Freude daran hat. Über alle Sinne, durch Bewegung, Spiel und Tanz schaffen wir einen Zugang zur Musik.

Das Eltern - Kind - Musizieren richtet sich an Kinder vom 2.-4. Lebensjahr. Wie der Name schon bezeichnet benötigt das Kind eine Bezugsperson, die mit ihm die Stunde besucht.

Unsere Lehrerin: Jasmin Ritsch